Polygonaler Stil, Dreiecke und Polygone, was ist besser?

Dieser Artikel gilt nicht für Modelle, die für Spiele oder Videos entwickelt wurden, da die in diesem Artikel beschriebenen Prinzipien für die polygonale Modellierung zukünftiger physischer Objekte in einem Kristallstil ohne runde Objekte gelten. Dementsprechend sind die Optimierungsregeln unterschiedlich.

Der Stil eines polygonalen 3D-Modells kann in zwei Haupttypen unterteilt werden. Das erste ist Dreiecke, das zweite ist eine Ebene mit mehr als drei Flächen.

Warum ist die Grenzanzahl der Winkel gleich 3? Es ist leicht zu erraten, dass die Mindestanzahl von Winkeln, aus denen eine Ebene bestehen kann, 3 Teile beträgt, analog zu einem Stuhl, der mindestens 3 Beine benötigt, um nicht zu fallen.

Lassen Sie uns die Vorteile von dreieckigen und polygonalen Polygonen in Modellen diskutieren.
Vorteile dreieckiger Polygone:

  • Der erste Vorteil ist das Design. es ist über die gesamte Oberfläche gleichmäßig und gleichmäßig, da es ausschließlich aus Dreiecken einfach unterschiedlicher Formen und Größen besteht. Ideal für die Vermittlung von abgerundeten oder abstrakten Formen.
  • Ein weiterer Vorteil ist die Garantie für das Fehlen gekrümmter Ebenen, da dies nicht unmöglich ist. Drei Punkte bilden immer eine gerade Ebene.

Von den Mängeln ist ein dichteres Netz für dieselbe Form, beispielsweise in einem Modell mit Quadraten, zweimal kleiner als die Fläche. Dies ist logisch, da sie keine Diagonalen aufweisen.

Jetzt haben Polygone mit mehr als drei Flächen mehrere Vorteile:

  • Ein einfacheres Netz, das aus weniger Flächen besteht. Einfach ausgedrückt, dasselbe Modell kann zweimal mit weniger Details erstellt werden, wobei die gleiche Form beibehalten wird.
  • Die Verwendung komplexer Polygone in der Simulation ermöglicht es Ihnen, viele weitere Situationen zu überwinden, in denen das Dreieck ungeeignet ist und das Sechseck perfekt aussieht. Die interessantesten Polygone sind in den folgenden Bildern nummeriert.

Der Nachteil ist die komplexe Optimierung von voneinander abhängigen Flächen, um perfekt flache Flächen zu erzielen. Alle Modelle auf der Lacrafta.com-Website sind optimiert und haben perfekt flache Flugzeuge.

Nicht optimierte Ebenen müssen entweder flach oder diagonal sein. Da solche gekrümmten Polygone beim Zusammenbau aus Pappe große Probleme verursachen. Und aus festen Materialien: Metall, Kunststoff oder Glas ist eine Montage nicht möglich.

Um es zusammenzufassen:

  • Dreiecke sind einfacher; Dies ist ein minimaler Ziegelstein. Am besten geeignet zum Ablegen abstrakter abgerundeter Formen.
  • Komplexe Ebenen eignen sich eher für symmetrische Formen, für Modelle mit geraden Seiten oder, wenn es für den Stil wichtig ist. Die Arbeit mit der Optimierung sollte jedoch obligatorisch sein!

Diese beiden Stile in ihrer reinen Form werden selten verwendet. Fast jedes Modell hat Dreiecke und komplexe Ebenen.

Ich dachte an "Polygonaler Stil, Dreiecke und Polygone, was ist besser?"

  1. Ich bin froh und nett, ein Besucher dieses ewigen Blogs zu sein! schätzen es für diese seltene Information in der Tat!.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

Nach oben scrollen