Der Beginn von Lacrafta

Warum ist Lacrafta keine Sammlung von Projekten verschiedener Autoren?

Zum Zeitpunkt des Starts des Lacrafta-Startups hatte sich der Markt für polygonale Skulpturen noch nicht so entwickelt wie beispielsweise der Markt für 3D-Modelle oder digitale Fotografien usw.

Vergleichen wir es mit ähnlichen Projekten wie großen Websites, die sich auf den Verkauf von Dateien für 3D-Modelle für Spiele, Videoproduktion und Werbematerial spezialisiert haben. Der Markt für 3D-Modelle ist riesig, es gibt Tausende erfahrener Entwicklungsspezialisten auf der Welt, und die elektronische Datei mit 3D-Modellen wird in den allermeisten Fällen zur Erstellung elektronischer Produkte wie Spiele, Werbeplakate und Videomaterial verwendet.

Die spätere Verarbeitung der elektronischen Datei birgt nicht das Risiko einer Verzerrung des physischen Materials, während die Herstellung von Materialprodukten, wie im Fall von Vorlagen für die Herstellung von polygonalen Skulpturen, ein materielles Risiko birgt, unabhängig davon, ob Sie eine machen möchten Papiermodell oder ein Produkt aus einem Metallprodukt mit niedrigem Polygongehalt. Angesichts der Unterentwicklung des Marktes und der hohen Anforderungen an Schablonen ist das Funktionsprinzip von Lacrafta eine Designpublikation, in der Schablonenspezialisten für Low-Poly-Modelle beschäftigt sind. Lacrafta funktioniert jedoch nicht als Plattform für das Hosting von Projekten aller Beteiligten.

Ein weiterer Vorteil ist unser technischer Support und unsere Hilfe bei der Arbeit mit Dateien.

Auf einer der gängigsten handgefertigten Verkaufsplattformen gibt es einen Bereich, in dem viele unabhängige Personen Vorlagen für die Zusammenstellung von Papiermodellen veröffentlichen. Viele dieser Modelle sind unangemessen überteuert, viele sind offen gesagt nicht professionell gestaltet, und Sie werden es erst in der Mitte des Montageprozesses herausfinden. Es gibt auch keine Vorlagen für seröse Projekte, als Beispiel für ein großes Produkt aus verschiedenen Materialien mit Anweisungen und Dateien für das CNC-Schneiden.

Lacrafta ist bestrebt, der beste Geschäftspartner im Bereich Polygonprodukte zu werden. Mit umfassender Erfahrung helfen wir Unternehmen auf der ganzen Welt, erfolgreiche, schöne Projekte für ihre Kunden zu realisieren.

2 Gedanken zu "Der Beginn von Lacrafta"

Eine Nachricht hinterlassen für Diana Mejía Antwort verwerfen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

Nach oben scrollen